lenzing.naturfreunde.at

Wandern: Kleiner Barmstein (841 m)

Auch dieses Mal hatten wir mit dem Ersatztermin einen Volltreffer gelandet. Das Wetter und die klare Sicht hätten nicht besser sein können. Wir starteten unser Tour am Parkplatz in Marktschellenberg, um zuerst durch einen Graben und dann über freie Wiesenflächen die Köppelschneid zu erreichen, welche die Grenze zu Österreich bildet.  Die Aussicht in die Berchtesgadener Alpen und zum gegenüberliegenden Untersberg sind einmalig.

 

Nach der Überquerung des Grenzkammes erblicken wir dann bei der Ortschaft Mehlweg zum ersten Mal unser eigentliches Gipfelziel, den Kleinen Barmstein. Er wirkt unnahbar und man kann sich schwer vorstellen, dass auf diesen Gipfel ein Weg führt, welcher einen relativ leichten Zustieg zum Gipfel ermöglicht. Aber von der Nähe betrachtet ist dann alles halb so wild, so dass 22 von 24 Teilnehmern die einmaligen Gipfelblicke genießen konnten. 

 

Der Rückweg nach Marktschellenberg erfolgte über einen anderen Weg. Mit einer Einkehr im Gasthaus Kugelmühle beim Eingang Almbachklamm wurde die schöne Tour im Gastgarten würdig abgeschlossen.

 

Rundweg mit 5 Stunden incl. Pausen, Prachtwetter, trockene Verhältnisse, sehr schöne Wanderwege mit einem versicherten Felsenweg auf den Kleinen Barmstein

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Lenzing - Referat Wandern
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche