lenzing.naturfreunde.at

Wandern: Almbachklamm

Am 26.Oktober 2018 startete ich meine erste Tour mit den Naturfreunden Lenzing, wo ich die Begleitung übernehmen durfte. Als Co Begleiter war Charly Seemayer an meiner Seite.

 

Es stellte sich schnell heraus, dass das Datum gut gewählt war. In der Klamm waren sehr wenig Leute bei schönstem Wetter unterwegs. Der Grund: in Deutschland ist der 26.10. kein Feiertag.

Wir gingen  die spektakuläre schöne Klamm empor und machten einen kurzen Abstecher zur Irlmaier- Madonna, wo wir eine gemütliche Jausen Rast genossen.

 

Ein kleines Stückchen retour und dann Richtung Ettenberg. Der Weg dorthin gibt uns viele schöne Aus- und Einsichten in die Landschaft und die Bergwelten.  In Ettenberg war natürlich die Wallfahrtskirche Anziehungspunkt zum Besichtigen. Auch die Bankerl vor der Kirche waren sehr beliebt zum Rasten und die Landschaft zu genießen. Ein kleines Minus war der schon geschlossene Messner Wirt.

Uns erwartete dann noch ein doch ziemlich steiler Abstieg über den Hammerstielweg, der nochmals unsere Konzentration erforderte. Die Belohnung war dann die gemütliche Einkehr beim Gasthof Kugelmühle am Eingang zur Almbachklamm, wo wir mit sehr gutem Essen den Tag beenden konnten.

Für mich war es eine doch neue Erfahrung und ich muss zugeben, dass ich ein wenig nervös war. Ein Dankeschön Charly, er hat mir mit seiner Begleitung Sicherheit gegeben.

Und auch ein Dankeschön den 18  Wanderfreunden, die mir vertraut haben. 

 

Ich freue mich, wenn ich wieder mal eine Tour gemeinsam mit den Lenzinger Naturfreunden gestalten und begleiten darf.

 

Bericht: Annemarie Patzer

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Lenzing - Referat Wandern
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche